Mittwoch, 28. Dezember 2016

Birka-Börse



Zu Weihnachten darf sich jemand über diese Börse nach Birkafund freuen. ;) Grab Bj 750, gemacht aus rotbraunem Ziegenleder und Streifen aus Reh, wendegenäht mit Leinengarn. Die Glasperle als Verschluss hab ich auch nach Birkafund gedreht. Leider habe ich nicht alle kleinen Streifen Leder durchziehen können, die das Original hat, denn selbst hier war es schon extreeeem friemelig. Für die nächste Börse der Art merken: dünnere Nadeln als die Einspann-Fädelnadeln zum Fädeln nehmen und kleinere Riemendurchzugslaschen schneiden, dann sieht es proportionierter aus. Beim Original waren die Lederstreifen wohl vergoldet.

Hier die Einzelteile:

Keine Kommentare: