Donnerstag, 11. Februar 2016

Die Vorteile des Lebens im Norden

... sind u.a., dass man in weniger als einer Stunde am Strand ist und dann einfach mal für's Feeling eine längere Strandwanderung in Klamotte machen kann. 4°, Regen und Wind? Kein Problem, Wollklamotten. ;)



Kommentare:

Silvia Bestgen hat gesagt…

Ohhh - das Meer !
Und ich habe nur Autobahnrauschen und Regen.

Dvergr hat gesagt…

Oh ja, das Meer. Ich genieße es jedes Mal und kann echt immer noch nicht glauben, dass ich jetzt tatsächlich so nah dran wohne.