Sonntag, 28. Dezember 2014

Dvergr stellt sich vor

Hallo liebe eventuell zukünftige Leser!

Bevor meine eigene Webpage fertig ist, werde ich diesen Blog hier nutzen, um mein Handwerk vorzustellen.

Ich bin Studentin, Mitte 20 und lebe in der schönsten deutschen Stadt für Träumer und Kreative - Leipzig! Hier kam ich 2010 zum Rollenspiel, 2012 zum LARP und bald darauf zum Reenactment/Living History. In meiner kleinen Kellerwerkstatt und meinem WG-Zimmer bastel ich fröhlich vor mich hin, manchmal auch ein Bisschen nach Wunsch, wenn jemand was sucht. Wenn dir also etwas bestimmtes gefällt - frag einfach. :)

Was heißt überhaupt "Dvergatal"?
Es ist der Teil der Edda, in der die Zwerge der nordischen Mythologie aufgezählt werden. Der Bezug zur nordischen Mythologie in Komibination mit dem Thema Zwerge schien mir einfach perfekt. Die fleißigen, perfektionistischen Handwerker unter Tage sind ein handwerkliches Vorbild für mich als notorisch bastelverrücktes Kellerkind und entsprechen mir auch charakterlich sehr, was bisher jeder bestätigen konnte, der mich getroffen hat. Noch dazu: nordische Mythologie, yeah!
Wikipedia: Dvergatal

Was ich bespiele/bebastele, was mich interessiert:

- Wikingerzeit! Ich stelle im LARP eine Schwedin des Jhd. (allerdings in Männerkleidung) und im Reenactment eine Norwegerin nach Skjoldehamn-Vorbild dar, mit Ergänzungsfunden aus Südnorwegen und Haithabu gegen Ende des 10. Jhd.
- Zwerge! Ob jetzt nun Fantasy-Literatur/-Film, nordische Mythologie oder hiesige Sagengestalten... Count me in! Es war mein erster PnP-Charakter und auch im LARP begann ich mit dem Zwergenspiel. Mittlerweile bin ich Organisator eines Zwergenviertels auf einem sehr großen LARP-Event und berate gern Neulinge.
- Dreißigjähriger Krieg - ich bespiele eine Marketenderin nach dem Vorbild der Mutter Courage.
- Spätmittelalter - ein anglo-walisischer Langbogenschütze gegen Ende des 14. Jhd. ist in Arbeit.

Was du, lieber Leser, ab sofort hier finden kannst:

- ganz allgemein: Dokumentationen und Anleitungen zu Handwerksdingen, historisch und fantastisch
- Naturfärbung
- Naalbinding und ähnliches
- Arbeiten mit Holz, Knochen/Bein/Horn, Bernstein, Metall, Speckstein, Leder u.a.
- Glasperlendrehen
- Gewandungen und Ausstattung für LARP und Living History
- Bau von spezifischem LARP-Equipment (wie Latexwaffen) und Props
- Tipps, Tricks, Anleitungen, Tutorials
- ... was sonst noch so anfällt ;) Museumsbesuche, Recherchen, Werkelpläne, Werkzeugerungenschaften, Werkstatteinrichtung usw.

Auf meinem deviantart-Account finden sich schon viele Dinge, die ich in den letzten Jahren gewerkelt habe, einfach mal reinklicken:

tanjaESK @ deviantart

Wenn du mich kontaktieren möchtest, schreib mir gern einen Kommentar oder eine Mail (dvergatalshop@gmail.com - man sieht, wo ich mal irgendwann mit meiner Werkelei hinmöchte), ich freu mich über Feedback.

Auf ein neues also, viel Erfolg beim eventuellen Verfolgen meines Bastelwahns!

Keine Kommentare: